Winterzeit – Lesezeit für die neapolitanischen Saga

Nr.1 Meine geniale Freundin

Die drei ersten Bände der Ferrante-Saga, der bereits international bekannten neapolitanischen Saga, sind erschienen.  Nach wie vor zählt der Roman als Bestseller. und wer ihn bisher verpasst hat zu lesen, sollte es in der jetzt lese freundlichen Winterzeit nachholen.

Die Geschichte über die  Freundschaft  von zwei Mädchen, Lila und Elena, aus einem Armenviertel in Neapel wird sich in dem demnächst erscheinenden 4. Band  schließen. Von der Jugendzeit bis zum  Erwachsen werden, mit allen Höhen und Tiefen finden die unterschiedlichen Wege der Mädchen durch ihr Leben über sechs Jahrzehnte einen spannenden Abschluss.

 

(Artikelfoto: Cover, Fotos: © Suhrkamp Verlag)

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden