Deutschsprachiger Swing von Daniel Caccia: Alles ist New York

Daniel Caccia_Pressefoto 01 Alles sist New York
Daniel Caccia_Pressefoto 01 Alles sist New York

Auf „Alles ist New York“ lädt der charismatische Sänger Daniel Caccia zu einem Besuch in seinen ganz persönlichen little Big Apple ein. Unterstützt wird er dabei von dem Produzenten und Textdichter Frank Ramond, dem Arrangeur Wolf Kerschek und Musical Director Uwe Granitza – dem vielfach ausgezeichneten Team hinter dem phantastischen Erfolg des verstorbenen Ausnahmemusikers Roger Cicero. Ergänzt wird das Team durch den Erfolgskomponisten und Produzenten Martin Lingnau. Gemeinsam setzt man den Weg nun auf „Alles ist New York“ fort!

Schon vor zwei Jahren wurde Uwe Granitza während der Verleihung der ECHO-Jazz Awards auf das unglaubliche Ausnahmetalent von Daniel Caccia aufmerksam. Bereits 2013 war er vom amerikanischen „Downbeat“-Magazin zum „Nachwuchssänger des Jahres“ gekürt worden und befand sich 2016 unter den Nominierten für den wichtigsten deutschen Musikpreis in der gleichen Kategorie wie auch Roger Cicero. 

Überbordende Stimmung wie ein grandioser Musikfilm

Mit „Alles ist New York“ stellt Daniel Caccia nun seine ganz eigene Version eines deutschsprachigen Bigband-Sounds – einer gelungenen Mischung aus Pop, Soul, Swing und Jazz – vor. Eingängige Pop-Melodien treffen auf sofort mitreißende Ballroom-Klänge, eine tief unter die Haut gehende, soulige Samtstimme auf bildstarke Texte, die das Publikum in ihrer lässigen Eleganz in den Arm nehmen. „Die Zusammenarbeit mit Frank und Martin war eine phantastische Erfahrung. Ein extremer Wortkünstler und ein großartiger Komponist. Das Album hat eine szenisch überbordende Stimmung wie in einem grandiosen Musikfilm. Man fühlt sich mitten in die Handlung hineinversetzt und kann für ein paar Augenblicke seinen Alltag vergessen“, schildert Caccia mit leuchtenden Augen.

Daniel Caccia_Albumcover_Alles ist New York
Daniel Caccia_Albumcover_Alles ist New York

„Alles ist New York“ ist eine Hymne auf die Lust am Leben. Auf die Freude. Und natürlich auf die Liebe, die keinen Luxus, keinen Glamour und keine teuren Statussymbole zum Glücklich sein braucht. Zurück zum Wesentlichen, zum Einfachen. Zu all dem, was wirklich wichtig ist. Das Making of der Tonaufnahmen kann man hier anschauen: www.vimeo.com

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 4 CDs „Alles ist New York“ von Daniel Caccia. Zur Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de und geben das Stichwort „Swing“ an. Einsendeschluss ist der 10. Dezember 2018.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Universal Music

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden