IFA 2018: Wir verlosen 10 Karten!

IFA 2017 - Eingang Nord -
IFA 2017

Die IFA ist in diesem Jahr gleich doppelt ausgebucht und wartet mit zwei vollständig belegten Ausstellungsbereichen auf: Das gesamte Messegelände unter dem Berliner Funkturm sowie ergänzend der nur für das Fachpublikum zugängliche Bereich IFA Global Market in der STATION Berlin am Gleisdreieck sind 2018 vollständig belegt. Damit bestätigt die IFA als weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics und Home Appliances 2018 erneut ihre internationale Ausnahmestellung.

Mit einer wahren Innovationsflut an smarten Neuheiten präsentieren die global führenden Marken wieder ihre aktuellsten Technik-Highlights: Intelligente und vernetzte Geräte für zu Hause, Künstliche Intelligenz und Fernseher mit einer immer besseren Bildschirmqualität sind nur einige der Top-Trends der IFA 2018. So wird die IFA ihre Funktion als Wachstums- und Innovationstreiber der Märkte für die Branchen der Consumer Electronics und Home Appliances sowie als internationaler Treffpunkt und Marktplatz auch in diesem Jahr qualitativ weiter ausbauen können. Die IFA ist zudem längst als weltweit größte Messe auch für Home Appliances etabliert, die Branche der Elektrohausgeräte feiert dieses Jahr das zehnjährige Jubiläum ihrer Teilnahme an der Messe. Seit dem Start als Home Appliances@IFA 2008 hat sich die Ausstellerzahl für Elektro-Groß- und Elektro-Kleingeräte mittlerweile verdreifacht.

„Der Erfolg der IFA spiegelt eindrucksvoll wider, wie weitsichtig und zielgruppengerecht die Ausrichtung der Messe seit langem ist: Produkte und Märkte der Home Appliances und Consumer Electronics wachsen mehr und mehr zusammen. Die IFA hat diesen Trend in einzigartiger Weise bereits frühzeitig erkannt und erfolgreich umgesetzt, so dass sie mittlerweile die weltweit bedeutendste Plattform beider Segmente ist. Die IFA hat beste Voraussetzungen, diese einzigartige Erfolgsgeschichte fortzuschreiben: Die IFA läuft nicht kurzfristigen Trends hinterher, ihre Stärke ist vielmehr ihre glasklare Positionierung, mit der sie die Anforderungen von Ausstellern, Handel, Fachbesuchern, Medien und Publikum vollumfänglich erfüllt“, erklärt Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH, Veranstalter der IFA.

Die IFA ist die weltweit bedeutendste Messe für Consumer und Home Electronics. Sie findet vom 31. August bis 5. September 2018 auf dem Berliner Messegelände (ExpoCenter City) statt. Öffnungszeiten: 10 – 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.ifa-berlin.com

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 10 Eintrittskarten für die IFA 2018. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Kennwort „IFA“ an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist der 31. August 2018. 

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Bildrechte: ©IFA BERLIN

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden