Lion- der lange Weg nach Hause

Den bewegenden Film, Lion- der lange Weg nach Hause, sollte man nach der Berlinale unbedingt in sein Filmbesuchsprogramm aufnehmen. Der Kinostart ist am 23. Februar 2017.

Die tief bewegende Geschichte über die Suche nach den eigenen Wurzeln basiert auf dem autobiographischen Bestseller „Mein langer Weg nach Hause“. Der Film erzählt die wahre Geschichte von Saroo Brierley, der als Kind in Indien verloren ging und Jahrzehnte später wie durch ein Wunder seine Familie wiederfand. In den Hauptrollen spielen Dev Patel („Slumdog Millionär“, „Best Exotic Marigold Hotel“), Rooney Mara („Carol“, „Verblendung“) und Nicole Kidman („Moulin Rouge!“, „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“). Regie führte Garth Davis nach einem Drehbuch von Luke Davies („Life“, „Candy – Reise der Engel“), FilmVerleih von Universum Film.

Wie ist die Handlung: Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder. Auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue (Nicole Kidman) und John Brierley (David Wenham) adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken. Viele Jahre später lebt Saroo in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy (Rooney Mara) zusammen. Er könnte rundum glücklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Nacht für Nacht fährt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhöfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stößt, das seiner Erinnerung entspricht…

sc_Indien Marco PoloGewinnspiel: Wir verlosen 2 Fanpakete mit je 2 Kinokarten (bundesweit einlösbar) und zwei Indien-Reiseführervon MARCO POLO. Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort LION – DER LANGE WEG NACH HAUSE die Antwort auf die Frage: Wie heißt der kleine Filmheld? Die richtige Antwort senden Sie bitte per Mail  an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist 21. Februar 2017.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

 (Artikelfoto:Filmplakat,  Foto:© Universum Film, Marco Polo)

 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden