Osterwasser einmal anders – per Wassersprudler

Wassersprudler, design-orientiert, mit eleganter Glaskaraffe, ist die edle Form, das Osterwasser einmal anders zu reichen. SodaStream erweitert mit „Power“ und „Easy“ sein Angebot um gleich zwei neue Wassersprudler; das Erfolgsmodell „Crystal“ gibt es jetzt in einer aufgewerteten Version.

Wie unterscheiden sich die drei Wassersprudler?
sc_SodaStream_Power frei black„Power“ ist der erste elektrische Wassersprudler von SodaStream, der vollautomatisch Leitungswasser aufsprudelt. Je nach Gusto können die Stufen „leicht“, „medium“ oder „stark“ gewählt werden. Der Kohlensäure-Zylinder reicht so für 45 (stark), 64 (medium) oder 82 (leicht) gesprudelte Flaschen Wasser. Das Design stammt von Yves Béhar, einem der führenden Industriedesigner. So ist das Gerät sehr gradlinig, reduziert und modern; die Seitenwände sind aus hochwertigem, eloxiertem Aluminium gestaltet. Die schlanke 1 Liter PET-Flasche wird durch den neuen „Snap-Lock“-Verschluss eingeklinkt, automatisch arretiert und punktet mit einer zusätzlichen Edelstahlapplikation. (UVP 199 Euro; inklusive 1l-PET-Flasche und 60l-Kohlensäure-Zylinder)

„Crystal“ ist der bis dato beliebteste Wassersprudler der Deutschen und wurde nun weiter aufgewertet. Bei diesem Gerät arbeitet man mit einer eleganten Glaskaraffe, in der das Wasser sowohl aufgesprudelt, als auch direkt serviert wird. Die Flasche mit Schraubverschluss ist spülmaschinenfest und garantiert einen stets natürlichen, glasklaren Wassergeschmack. Ab März 2017 erscheint Crystal in einem neuartigen Design: Korpus und Sprudelkopf sind in schwarzer oder weißer Glanzoptik; der untere Teil des Wassersprudlers besteht fortan aus Edelstahl. (UVP 159 Euro; inklusive 615 ml-Glaskaraffe und 60l-Kohlensäure-Zylinder)

sc_SodaStream_Easy frei black„Easy“ hält, was der Name verspricht: Auch hier wird die PET-Flasche durch den neuen „Snap-Lock“-Verschluss kinderleicht eingeklinkt und automatisch arretiert. Per Knopfdruckdauer bestimmt der Verbraucher nun, mit wie viel Kohlensäure sein Wasser nun angereichert werden soll. Ob extra spritzig zum Essen oder medium beim Sport, „Easy“ sprudelt besonders leise und bequem. Den Wassersprudler gibt es in Schwarz und Weiß und er passt dank seiner schmalen Form in jede Küche. Nicht zuletzt durch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieser kleine Helfer im Alltag das perfekte Einsteigermodell für Selber-Sprudler. (UVP 99 Euro; inklusive 1l-PET-Flasche und 60l-Kohlensäure-Zylinder)

Gewinnspiel:  Wir verlosen  einen SodaStream  Easy Wassersprudler. Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort  SodaStream die  Antwort auf die Frage:  Wann erschien Crystal in einem neuen Design? Die richtige Antwort senden Sie bitte per Mail  an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist  der  9.  April 2017.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

(Artikelfoto: SodaStrea Glas Karaffe schwarz, Foto©:SodaStream

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden