Tulpenfest lädt nach Potsdam

„Wenn der Frühling kommt, dann schenk ich Dir Tulpen aus Amsterdam“, heißt es in einem Gassenhauer.

Die Organisatoren des nunmehr 20. Tulpenfestes am 22./23. April in Potsdam haben daher wiederum für über 100. 000 holländische Tulpen als Frühlingsboten gesorgt. Sie werden das Festgelände am Holländischen Viertel schmücken, zu Sonderpreisen verkauft oder von Blumenmädchen an die Besucher verschenkt. „Gerade nach dem Winter freuen sich alle auf den Frühling“, so Hans Göbel, Vorsitzender des Fördervereins zur Pflege niederländischer Kultur in Potsdam e. V. und Cheforganisator des Tulpenfestes. „Zum stimmungsvollen Frühlingsauftakt verwandeln wir am 22./23. April das historische Zentrum am berühmten Holländischen Viertel für ein Wochenende wieder in ein farbenfrohes Klein-Amsterdam“. Über 170 holländische Handwerker, Musiker, Tänzer, Händler und Blumenmädchen sorgen dann gemeinsam mit ihren Brandenburger Freunden für das unverwechselbare Flair am Bassinplatz. Mit dabei sind dann auch die Internationale Gartenausstellung IGA BERLIN 2017 in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn sowie die „Gartenträume“ aus Sachsen-Anhalt. Unübersehbar im Tulpenfest-Getümmel wird wiederum die historische Keukenhof-Figur Jacoba van Beieren unterwegs sein. Beim traditionellen Familienfest zum Frühlingsauftakt in Potsdam sind natürlich auch wieder beliebte holländische Spezialitäten wie Poffertjes, Matjes, Genever, Käsesorten und spezielle Waffeln im Angebot.

Das 20. Tulpenfest ist am 22. April von 10 – 20 Uhr und am 23. April von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zu 14 Jahren sind frei. Zu empfehlen ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nur rund 30 Minuten braucht man z. B. vom Berliner Hauptbahnhof zum Potsdamer Hbf. mit den Zügen des Regionalverkehrs oder rund 40 Minuten mit der S 7. Vom Potsdamer Hbf. sind es nur wenige Tram- bzw. Busstationen bis zum Bassinplatz am Holländischen Viertel.  Hans-Peter Gaul

Gewinnen: Wir verlosen 10 Eintrittskarten zum Jubiläums-Tulpenfest. Um zu gewinnen, schreiben Sie uns bitte unter dem Kennwort „TULPENFEST“, wann das Fest startet.

Ihre Antwort senden Sie an die Berliner Lokalnachrichten, Landsberger Allee 24, 10249 Berlin oder an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de , Einsendeschluss ist der 13.04.2017 / Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

(Artikelfoto: Holländische Blumenmädchen mit Tulpenpracht zum Frühlingsbeginn | Foto: Hans-Peter Gaul)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden