Verlosung: 3 x Otto Waalkes Autobiografie „Kleinhirn an alle“ zu gewinnen

Kleinhirn an alle von Otto Waalkes ©Heyne-Verlag
Kleinhirn an alle von Otto Waalkes ©Heyne-Verlag

Otto Waalkes – es gibt wohl kaum jemanden hierzulande, der den Alleinunterhalter der Nation nicht kennt. Längst haben seine Sketche und Figuren das kollektive Gedächtnis und den Witzwortschatz der Deutschen bereichert: Harry Hirsch (übergibt sich ins Funkhaus), Robin Hood (der Stecher der Entnervten), Susi Sorglos (föhnt ihr goldenes Haar), Lous Flambée (kocht Pommes de Bordell), Peter, Paul und Mary (are planning a bank robbery) und der „Schniedelwutz“ (hat’s bis in den Duden gebracht).

Doch wer ist Otto als Mensch? Und wie wurde aus dem ostfriesischen Deichkind einer der erfolgreichsten Komiker Deutschlands? In drei Teilen erzählt er von seinem Weg zum Entertainer und Künstler, von den Menschen die ihn – beruflich wie privat – beeinflussten und prägten, von Weggefährten und seinen Anfängen als Musiker und Maler. Außerdem lässt er uns an seinen (nicht vorhandenen) Zukunftsplänen teilhaben und gewährt seltene Einblicke in seine ernsteren Momente. All dies macht er auf eine erfrischende Art und Weise, die das Gefühl vermittelt, als säße man dem Komiker selbst direkt gegenüber. Er beschreibt Höhe- wie auch Tiefpunkte und berichtet von den glücklichsten und den glanzvollsten Momenten, ohne die peinlichsten und traurigsten auszulassen – ehrlich, selbstkritisch und ganz einfach so, wie nur Otto es kann. Dazu gibt es einen finalen Zusatzteil, in dem Otto seine Lebensweisheiten teilt, wie auch einige bisher unveröffentlichte Fotos und selbstgemalte Bilder.

Otto Waalkes, geb. 1948 in Emden, Ostfriesland, lebt in Hamburg und ist einer der erfolgreichsten Komiker Deutschlands. Bereits während seines Studiums an der Hochschule für Bildende Künste trat er in klei- nen Clubs auf. 1972 produzierte er seine erste LP, es folgten unzählige Goldene Schallplatten, TV-Shows, Bücher in Millionenauflage, Filme mit Rekordbesucherzahlen. Dafür gab‘s zahlreiche Auszeichnungen. Fehlt nur noch ein Literaturpreis.

Ottos letzte Lesung mit seiner Ottobiografie findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 13. Oktober statt.

  • Wann: 13. Oktober 2018, 19:00 – 20:00 Uhr
  • Wo: Congress Center Messe Frankfurt, Saal Harmonie I Ludwig-Erhard-Anlage 1 I 60327 Frankfurt am Main
  • Eintritt: 29,50 €
  • Moderation: Bernd Eilert

Hier geht’s zu den Tickets.

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Ausgaben seiner Autobiografie „Otto Waalkes: Kleinhirn an alle“. Zur Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Stichwort „Otto“ an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist der 5. Oktober 2018.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet. Bildrechte: ©Heyne-Verlag

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden