C&A spendet 50.000 Euro für Kids & Co in Marzahn und Hellersdorf

C&A-Spende für Kids & Co: Hans-Peter Ennemoser, Steffi Maerker und Mitarbeiter von Kids & Co. ©C&A Foundation
C&A-Spende für Kids & Co: Hans-Peter Ennemoser, Steffi Maerker und Mitarbeiter von Kids & Co. ©C&A Foundation

Die Förderung von lokalen Initiativen gehört fest zum gesellschaftlichen Engagement von C&A. So überreichte am 13. Dezember Hans-Peter Ennemoser von C&A in Marzahn dem Verein Kids & Co einen Spendenscheck der C&A Foundation in Höhe von 50.000 Euro. Entgegengenommen wurde der Scheck von der Vereinsvorsitzenden Steffi Märker. Der gemeinnützige Verein wurde 1992 aus einer Elterninitiative heraus gegründet. Ziel von Kids & Co ist die Schaffung besserer Entwicklungsbedingungen für Kinder aus Marzahn und Hellersdorf. 

Gemeinschaften stärken und einen positiven Beitrag zu ihrer Entwicklung leisten – nach diesem Motto unterstützt die C&A Foundation seit Langem soziales Engagement. „Lokale Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen, um so den Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, etwas zurückzugeben, ist Kern unseres Engagements“, sagt Mohamed Bouyaala, Chef von C&A Deutschland.

„Spendenaktivitäten durch uns als Unternehmen in Kooperation mit der C&A Foundation sind dabei genauso wichtig wie die hervorragende freiwillige Arbeit unserer Mitarbeiter in den verschiedensten Projekten. Wir möchten etwas dort bewirken, wo Hilfe dringend gebraucht wird, und das geht am besten gemeinsam“, so Mohamed Bouyaala. Fester Bestandteil dieses Engagements ist die jährliche Weihnachtsspende. 2018 spendet die C&A Foundation insgesamt rund 900.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland.

Anfangs fehlte es an Grün, Spielplätzen und Sportvereinen 

„Unser langjähriges Spendenprogramm C&A Together, eine Initiative von C&A Europa und der C&A Foundation, unterstützt Wohltätigkeitsorganisationen, die das Wohl von Kindern fördern. Dabei setzen wir nicht auf einmalige Hilfen, sondern auf langfristige Partnerschaften“, so Mohamed Bouyaala. Wie im Vorjahr unterstützt C&A Deutschland auch 2018 den Kids & Co.

Zur Zeit der Gründung des Vereins waren die Bezirke Marzahn und Hellersdorf an vielen Stellen noch Großbaustellen, auf den es an Grün, Spielplätzen und Sportvereinen fehlte. So entwickelte Kids & Co gemeinsam mit den Kindern nach ihren Ideen Projekte für Spiel und Spaß in der Freizeit. Einige von diesen Kindern sind heute als ehrenamtliche Helfer im Verein aktiv und helfen jungen Menschen, ihre Stärken zu entwickeln für die Meisterung von Alltag, Schule, Familie, Ausbildung und Beruf – für eine selbstbestimmte Zukunft.

Spaß, Rat und Begegnung in Marzahn und Hellersdorf

Die Freizeitangebote von Kids & Co sind breit gefächert. Sie alle laden Kinder und Jugendliche ein, Spaß zu haben, andere junge Menschen, Länder und Kulturen kennenzulernen, Neues zu entdecken, sich zu erproben, Stärken zu entwickeln, aber auch, sich Rat und Unterstützung zu holen. In zwei Jungendclubs wird gespielt, gegärtnert, gekocht, Sport getrieben und sich für den Umweltschutz eingesetzt. Kurse und Arbeitsgemeinschaften rund um Musik, Tanz, Medien, Graffiti, Mode und mehr sorgen dafür, dass Kinder Hobbys entwickeln und Talente entfalten.

Bei den internationalen Begegnungen reisen Kinder mit dem Verein nach Frankreich Italien oder Schweden. Eine Partnerschaft mit China wird aufgebaut. Auf diesen sozialpädagogisch begleiteten Reisen lernen Kinder und Jugendliche, die sonst kaum eine Chance haben, ins Ausland zu reisen, junge Menschen aus anderen Ländern und Kulturen kennen und verstehen. Zurück in Deutschland, können sie ihren eigenen Alltag aus einer neuen Perspektive reflektieren und begreifen.

Mehr Informationen unter www.candafoundation.org.

Bildrechte: ©C&A Deutschland

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden