In Spandau neuer kreativer Spielraum eröffnet


Es war eine festliche Einweihung der neuen Spielgeräte auf dem Spielplatz „Fischerbucht für Alt und Jung“ in Spandau. 
Für das dortige zukünftig rege Treiben schaffte die Fanta Spielplatz-Initiative den kreativen Spielraum.

Der Getränkehersteller Coca-Cola Deutschland sponserte nicht nur ein erstes Element für den seit Langem geplanten Motorikparcours. Zehn Mitarbeiter des Unternehmens mit Deutschlandsitz in Berlin halfen einen Vormittag im Rahmen eines Aktionstages sogar bei dessen Aufbau. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme lud Bezirksstadtrat Carsten Röding die zahlreich anwesenden Kindern und Bewohner der angrenzenden Seniorenresidenz zum Ausprobieren ein.
Ein Erfolg, denn Alle hatten sichtlichen Spaß beim „1. Probelauf“.


_-fanta_spielplatz_initiative_berlin_02-1Fanta Spielplatz-Initiative schafft Bewusstsein für kreatives Spielen
Mit dem Projekt hatte sich Spandau im Frühjahr 2016 bei der Fanta Spielplatz-Initiative beworben – doch bei der öffentlichen Onlineabstimmung hatte es nicht für einen Platz unter die 100 und damit auch nicht für eine finanzielle Förderung gereicht. Dass der Spandauer Spielplatz doch noch profitierte lag mitunter am überzeugenden Sanierungskonzept. Im Jubiläumsjahr der Fanta Spielplatz-Initiative wurde durch Coca-Cola Deutschland und das deutsche Kinderhilfswerk die Rekordsumme von 189.000 Euro an Fördergeldern ausgeschüttet. Insgesamt konnten in fünf Jahren Fanta Spielplatz-Initiative bereits mehr als 400 Spielplätze mit Fördergeldern in Höhe von über 950.000 Euro saniert werden.

Weitere Informationen www.fanta.de/spielplatzinitiative.html

Über die Fanta Spielplatz-Initiative
Die Fanta Spielplatz-Initiative wurde 2012 von Fanta zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, wie wichtig freies und kreatives Spielen für die kindliche Entwicklung ist. Deshalb setzt sich die Fanta Spielplatz-Initiative langfristig für kreatives und sicheres Spielen ein und unterstützt deutschlandweit beispielhafte Umbauten von Spielplätzen: Bislang wurden über 400 Spielplätze im Rahmen der Initiative mit mehr als 950.000 Euro unterstützt. Für ihr gesellschaftliches Engagement wurde die Initiative 2013 mit dem Politikaward in der Kategorie „Corporate Social Responsibility“ ausgezeichnet.

(Artikelfoto: Aktionstag Fanta Spielplatz-Initiative , Fotos: © Spielplatz-Initiative)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden