Der Oscar des Breitensports geht nach Mitte

Gruppenfoto mit allen Gewinnern - Sterne des Sports

Seit Donnerstagabend ist es amtlich: Der SV Rot-Weiß Viktoria aus Berlin-Mitte ist Gewinner des Großen Stern des Sports in Silber und zählt damit zu den 18 besten Sportvereinen Deutschlands.

Die Auszeichnung wurde am 15.10. von der Berliner Volksbank und dem Landessportbund Berlin verliehen, im Beisein von Sportsenator Frank Henkel.

Der Siegerverein SV Rot-Weiß-Viktoria setzt den Sport in einen größeren Zusammenhang und sieht seine Sportstätten als Teil eines Ökosystems. Mit einem Sport-Natur-Lehrpfad am Rand des Sportplatzes, bestehend aus Insektenhotels, Nistkästen für Vögel oder Fledermäuse sowie Hoch- und Strauchbeeten, wird bei Kindern und Jugendlichen ökologisches Interesse geweckt und sie werden motiviert, selbst die Natur zu schützen. Der 1. Platz wurde mit 4.000 Euro versilbert. Am 26. Januar 2016 wartet schon die nächste Preisverleihung: Die Sterne des Sports in Gold, überreicht von der Bundeskanzlerin.

"Sterne des Sports"  SilberAuf dem Siegertreppchen standen neben dem SV Rot-Weiß Viktoria Mitte 08 e.V. (1.Platz, Mitte) der Wind-Surfing-Verein Berlin e.V. (2.Platz, Steglitz-Zehlendorf) und der Verein Seitenwechsel e.V. – Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen (3. Platz, Friedrichshain-Kreuzberg). Die Vereine Fußball und Begegnung e.V. aus Friedrichshain-Kreuzberg, der Ruderclub Turbine Grünau e.V. und der Tauchsportklub Adlershof im PSB 24 e.V. teilen sich den vierten Platz. Insgesamt 9.500 Euro Preisgeld hat die Berliner Volksbank vergeben.

(Artikelfoto: Gruppenfoto der Gewinner/ Foto links: 1. Platz: Mitglieder des Vereins „SV Rot-Weiß Viktoria Mitte e.V.“ | Fotos: Stephanie Pilick)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden