Festival der RIESENDRACHEN

STADT UND LAND - Festival der RIESENDRACHEN

Drachenfans sollten sich den 19. September rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag gehört das Tempelhofer Feld zwischen 11 und 20 Uhr erneut den Riesendrachen.

Ob Sandmann, Schnatterinchen oder Schneewittchen und die sieben Zwerge – die bis zu 20 Meter großen und rund 50 Meter langen Riesendrachen üben auf kleine und große Gäste gleichermaßen eine ungebrochene Faszination aus. Daneben wird es auch in diesem Jahr wieder völlig neuartige Lenkdrachen, Drachenfiguren-Unikate und ausgefallene Ein- und Zweileiner am Himmel geben. Als absoluter Hingucker wird der King persönlich die Luft erobern – eine 18 m große Elvis-Figur. Und wo es groß zugeht, dürfen auch die Kleinen nicht fehlen – auch in diesem Jahr gibt es eine Miniaturdrachenausstellung vor Ort. Die Drachen hier sind nur wenige Zentimeter groß und dennoch voll flugfähig.

Veranstalter des Festivals ist die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH. Sie lädt nicht nur ihre 100.000 Mieterinnen und Mieter ein, sondern auch alle Berlinerinnen und Berliner sowie die Besucher der Stadt.

Geboten wird ein buntes Programm für die ganze Familie: Vorführungen der Großdrachen, Drachenduelle in der Luft, Stuntflüge von verschiedenen Welt- und Europameistern sowie interessante Informationen rund um die Drachenfliegerei. Dazu gibt es Vorführungen von Sport- und Tanzvereinen aus der Region, einen Kinderzirkus, Bonbonabwürfe für die Kleinen und die Möglichkeit, eigene Drachen zu gestalten. Es darf natürlich jeder auch seinen eigenen Drachen mitbringen und aufsteigen lassen.

(Artikelfoto: Am 19. September starten wieder die Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld – Foto: Stadt und Land)

[map  address=“Tempelhofer Damm 1-7, 12107 Berlin “ infowindow=“ Tempelhofer Feld“]

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden