Es geht wieder los: Oktoberfest feiern in Berlin

Vom 17. September bis zum 3. Oktober hält das Oktoberfest direkt vor Galeria Kaufhof am Alexanderplatz Einzug und begeistert seine Besucher mit klassischen bayrischen Spezialitäten und original Paulaner Oktoberfestbier, aber auch stimmungsvolle Musik und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgen für Unterhaltung. Aufgrund der Corona-Bestimmungen entschied die Bergmann Eventgastronomie, das diesjährige Oktoberfest deutlich zu verkleinern und vollständig unter freiem Himmel durchzuführen. „Ein Festzelt wird es in diesem Jahr nicht geben, dafür aber Bierbänke und eine Tanzfläche im Freien“, erläutert Veranstalter Arnold Bergmann. Der Eintritt zum Festbereich ist frei, der Zutritt ist unter den bekannten 3G-Regeln möglich, für einen spontanen Besuch stehen vor Ort zudem zwei Teststationen an den beiden Eingängen bereit, sodass einem unbeschwerten Zusammensein nichts im Wege steht. Aus jahrelanger Erfahrung weiß der Gastronom Bergmann, worauf es ankommt.

Hofbräu Berlin

Am 18. September 2021 läuten wir im Hofbräu Berlin die 5. Jahreszeit ein und starten mit dem großen Anstich-Tag in das Oktoberfest 2021. Am Mittag, um 12:00 Uhr, übernehmen die Radio Energy-Moderatoren Jana Heinisch (bekannt aus der 9. Staffel von Germany’s next Topmodel) und Julian Hutter (beide moderieren die Show ENERGY Feierabend mit Julian) den ersten Fassanstich, mit 55 Litern Freibier für die Gäste, begleitet mit Livemusik der original Hofbräu Showband aus München.

Neben Vereinsmitgliedern der Traditionsmannschaft des 1. FC Union Berlin freuen wir uns u.a. auch auf die Sängerin Katharina Eisenblut, den Sänger Julian David, den Schauspieler Tom Barcal und die Entertainerin Michaela Schäfer in unserem VIP-Bereich.

Anschrift: Hofbräu Berlin, Karl-Liebknecht-Straße 30, 10178 Berlin

Brandenburger Oktoberfest in Bad Saarow

Wer das bayerische Nationalfest hier in Brandenburg feiern möchte, der kommt am 23. September 2021 ab 18 Uhr nach Bad Saarow ins Freilich am See. Denn das Freilich bietet wirklich alles, was man für ein traditionelles Oktoberfest braucht: die Wiesn, echt bayerisches Traunsteiner Bier aus dem Fass, einen schmucken blau-weißen Festsaal, bayerische Schmankerln und zünftige Musik von kernigen Burschen in Ledernen.

Die Jungs vom „Ennstaler Steirerklang“ bringen zünftige Musik für gute Laune und echte Volksmusik-Stimmung direkt aus den Steirischen Alpen an den Scharmützelsee. Für den bayerischen guten Geschmack versorgt das Freilich-Team alle Wiesn-Fans mit einer kulinarischen Genusspalette, die keine Wünsche offenlässt: von der bayerischen Schmankerlplatte und Obatzda über original Münchner Weisswürschtl oder Schweinshaxen mit Klößen bis hin zu halben Grillhendln und Kaaspatzen. Dazu natürlich echt Traunsteiner Bier aus der Mass und zum Dessert Topfen oder Kaiserschmarrn für den süßen Bayer.

All jene, die gerne im angemessenen Outfit feiern möchten, kommen im traditionellen „Münchner Gwand“: die Madln im Dirndl mit traditioneller Schleife, die Bua in ihren Ledernen mit Haferlschuhen und Gamsbart am Hut. Das Team des Freilich-freut sich auf eine sensationelle Wiesn-Gaudi mit Live-Musik, bayerischer Festzelt-Tradition und zahlreichen Oktoberfest-Fans!

  • Einzelticket Festsaal: 55 € inklusive Hauptgang
  • 10er-Tisch Festsaal: 500 € inklusive Brezen & Schmankerlbrett, 23. September 2021
  • 18 –23 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)

Bildnachweis: Hofbräu Berlin

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

zwölf + 5 =