Riesenherzen begeistern auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt – 10 Gutscheinhefte zu gewinnen

Weihnachtstraum Spandau: Eröffnung
Weihnachtstraum Spandau: Eröffnung

So große Herzen hat es auf dem „Spandauer Weihnachtstraum“ noch nicht gegeben: 49 Zentimeter groß waren die Riesen-Lebkuchenherzen, die es in diesem Jahr zur Eröffnung der 49. Ausgabe vom wohl ältesten Weihnachtsmarkt im Bezirk gegeben hat. Mit den  Lebkuchenherzen will Thilo-Harry Wollenschlaeger mehrmals Riesenfreude bereiten: Einerseits bei den Besuchern, die eines der kostenlosen Herzen ergattert und die sich dafür mit einer Geldspende bedankt haben. Andererseits bei einer karitativen Einrichtung, der das eingenommene Geld für ihre Sozialarbeit zugutekommen soll. Und schließlich auch bei allen Menschen, die später an den großen Herzen genussvoll mitknabbern werden. Denn allein wird man die Mega-Herzen kaum essen können. Mit 700 Gramm wiegen sie fast zehn Mal so viel wie durchschnittliche Lebkuchenherzen und decken mit 2.700 kcal den Tagesbedarf eines durchschnittlich aktiven Mannes. Doch wer will Weihnachten schon Kalorien zählen oder Pfunde berechnen…

Wer statt der Lebkuchenherzen lieber flüssige Gaumenfreuden bevorzugt, muss auf dem 49. „Spandauer Weihnachtstraum“ auch nicht auf „sein“ Herz verzichten. Es kommt in diesem Fall als herzförmige Tasse auf den Tresen der „Löwenhütte“ oder den anderen genussvollen Ständen. Aufmerksame Trinker werden dann in fröhlicher Runde eine Besonderheit an der roten Herztasse bemerken können – vor allem, wenn sie eine Tasse ergattert haben, bei der sich der Henkel an der linken Seite befindet 😊.
Auf dem 49. „Spandauer Weihnachtstraum“ gibt es aber noch viel mehr zu entdecken: Z.B. bunte Karussells und Bahnen wie das beliebte Riesenrad, das als „Wahrzeichen“ vor dem Rathaus steht, die Riesenrutsche und das historische Kinderkarussell oder die Familienachterbahn „Bugs & Bees“.

Impressionen vom „Weihnachtstraum“ Spandau

Außerdem gibt es viele Stände mit internationalen Leckereien und natürlich wieder den „Jolly Joker“ – die Verlosung mit Fahrstuhl. Dort treffen sich am 11. Dezember 2019, um 9.00 Uhr wieder Kinder aus Spandauer Schulen, um beim traditionellen Weihnachtsbaum-Schmückwettbewerb mitzumachen. An der „Wahl der schönsten Hütte“ können sich alle Besucher vom 49. „Spandauer Weihnachtstraum“ beteiligen: Einfach ein Foto machen, bei Facebook posten und eine Volksfesttüte oder einen Tannenbaum gewinnen. Die Weihnachtsbäume, mit denen das Festgelände dekoriert ist, werden in diesem Jahr am Wochenende vor Heiligabend für einen guten Zweck verkauft.

  • Was: 49. „Spandauer Weihnachtstraum“
  • Wann: vom 25. November bis 27. Dezember 2019, sonntags bis donnerstags jeweils von 11.00 bis 21.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet (Geschlossen am 24.12.).
  • Wo: Vor dem Rathaus Spandau

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 10 Gutscheinhefte für den Spandauer Weihnachtsmarkt 2019. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Riesenherzen“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 10. Dezember 2019.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Text & Bilder: Bernd Schwintowski , Petra Gütte

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden