Altenheim für Tiere feiert 10. Geburtstag

Der Berliner Tierschutzverein „Altenheim für Tiere und Vogelgnadenhof e.V.“ feiert seinen 10. Geburtstag – und das gleich mehrmals in diesem Jahr. Bis September gibt es vier Tage der offenen Tür,  jeweils Sonntags, 19.06., 17.07., 21.08. und 18.09. von 11 bis 16 Uhr mit buntem Programm, Trödelmarkt und Blick hinter die Kulissen.

Besucher erhalten einen Blick hinter die Kulissen des fast 500 Mitglieder starken Vereins, der 2006 als Vogelgnadenhof aus der Taufe gehoben wurde. „Beim Tag der offenen Tür berichten wir über unsere Arbeit“, sagt der Vereinsvorsitzende Dirk Bufé. Gleichzeitig hofft der Tierschützer auf viele Sonderspenden von Tierfreunden. „Wir müssen uns vergrößern, ein Umzug ist unumgänglich“, sagt Hartmut Benter, der Schatzmeister des Vereins.

Unterstützung bekommt der Tierschutzverein „Altenheim für Tiere und Vogelgnadenhof e.V.“ auch z.T. von prominenter Seite. Darunter sind unter anderem die Künstler Harry Wuchtig, Anni Perka, Silke & Dirk Spielberg, Chris Prinz und Lena-Marie Engel. Zum Tag der offenen Tür dürfen sich die Besucher auf ein Tierquiz und Basare zum Stöbern freuen. Auch ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Neben Spenden für die laufenden Kosten erhofft der Verein finanzielle Unterstützung, um das Startkapital für einen absehbaren Umzug aufzubringen. „Wir sind in enger Abstimmung mit dem Bezirk Pankow“, sagt Hartmut Benter. Derzeit werden Gespräche über ein Areal geführt, das viermal so groß ist wie das bisherige Gelände an der Burgwallstraße. Dort stößt der Verein schon lange an seine Kapazitätsgrenzen. Eine Option, sich in der Burgwallstraße zu erweitern, gibt es nicht.

Tage der offenen Tür:
19.06., 17.07., 21.08. und 18.09., jeweils 11-16 Uhr mit buntem Programm, Trödelmarkt und Blick hinter die Kulissen

Über den Verein Vogelgnadenhof & Altenheim für Tiere e.V.
Der Verein Vogelgnadenhof & Altenheim für Tiere e.V. wurde 2006 gegründet und hat seinen Sitz im Berliner Ortsteil Blankenburg. Derzeit unterstützen 484 Mitglieder die Arbeit der gemeinnützigen Organisation, die ihren Fokus auf die Unterbringung alter, kranker Tiere gelegt hat. Im Altenheim für Tiere verbringen derzeit 28 Hunde, 21 Katzen sowie 315 Vögel ihren Lebensabend. Der Verein ist dringend auf Spenden angewiesen. Die Betreuung und Versorgung der herrenlosen, alten Schützlinge kostet rund 8.000 Euro im Monat. Spendenkonto IBAN: DE94 1208 0000 4043 5685 00, BIC: DRESDEFF120. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Ansprechpartner:
Hartmut Benter, Vogelgnadenhof & Altenheim für Tiere e.V. | Burgwallstraße 75, 13129 Berlin | Tel. (030) 47 48 96 23

 

(Artikelfoto: Altenheim für Tiere;  Fotos : © Marcel Gäding)

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

18 + eins =