D-bü Abschlussveranstaltung im Pierre Boulez Saal

Er ist ein Herzstück der Musik in Berlin geworden, der Pierre Boulez Saal in Berlin Mitte und bietet seinem Publikum ein vielgefächertes Programm: ob mit  Konzerten für Kinder, Akademie- Konzerte oder im Dezember „Weihnachtsbaum“ mit Martha Argerich und Daniel Barenboim.

„Wir müssen vor allem unsere Horizonte erweitern, um neue und unbekannte Welten einzubeziehen wie auch solche, an die wir gewöhnt sind,“  sagte Pierre Boulez. Und so ergibt es sich auch, dass Abschlussveranstaltung von D-bü im  Pierre Boulez Saal statt findet.
D-bü ist ein neuer Wettbewerb der deutschen Musikhochschulen, der erstmals im Dezember 2017 in Berlin stattfindet. Es stehen hier musikalischThemen im Mittelpunkt,  die sich durch Innovation und Originalität auszeichnen. Ein Wettbewerb, der ein neues Veranstaltungsformat verspricht.
Die Abschlussveranstaltung bietet einen  Überblick über alle Wettbewerbsbeiträge, die öffentlich in den unterschiedlichsten Musikhäusern Berlins aufgeführt wurden. Bevor die Preisträger und Preisträgerinnen am 20.12. bekannt gegeben werden, präsentieren  kurzer Video-Ausschnitte einen Überblick über alle Wettbewerbsbeiträge.  Musikalisch gestaltet wird der Abend von PODIUM Festival Strings.

Nach planmäßiger vierjähriger Bauzeit eröffnete der Pierre Boulez Saal im Frühjahr 2017 und ist Teil der Barenboim-Said Akademie, die von Daniel Barenboim ins Leben gerufen wurde. Seine Architektur  in  seiner elliptischen Form ist spektakulärebenfalls der flexible  Bühnenaufbau, der vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten je nach Nutzungszweck bietet. Für die Akkustik des Saales ist der für seine Expertise bekannte japanische Akustiker Yasuhisa Toyota verantwortlich.

D-bü Abschlusskonzert:  20. 12.2017  | Pierre Boulez Saal | Französische Straße 33

 

 (Artikelfoto:  Pierre Boulez Saal Berlin, Foto:©Volker Kreidler )

 

 

 

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden