„Gutes Wedding schlechtes Wedding“ – Folge 90

orkan und taifun - gutes wedding schlechtes wedding
orkan und taifun - gutes wedding schlechtes wedding

Nach zehn Jahren erfolgreicher Theatergeschichte zieht nun mit „Orkan und Taifun“ ein frischer Wind auf der Bühne im Berliner prime-time Theater auf

Bei Improvisationen der prime time-Schauspieler hinter der Bühne entstanden zwei neue Figuren, die Ende März das Scheinwerferlicht der Welt erblicken. Erstmalig erobert Kreuzberg den Wedding und spielt eine tragende Rolle in der Kultsitcom.

Zwei junge, erlebnisorientierte Kreuzberger Türken, Orkan und Taifun, müssen an der High School Wedding ihre Sozialstunden leisten. Sie haben auf Spielplätzen mit Tigerbalsam, Nasivin und Wick Vaporub gedealt. Jetzt sollen sie lernen, Verantwortung zu übernehmen, und mischen dabei die Schule im Wedding auf.

Der Vertrauens- und Sexualkundelehrer Uwe Gammerdinger muss die beiden betreuen, doch plötzlich brummt sein Freundschaftsarmband und er muss ins Krankenhaus. Seine heimliche Liebe und bester Freund Tom Weichhai (Tömle) wurde von einem Kinderwagen angefahren und leidet nun an Gedächtnisverlust. Auch die Prenzlwichserin Theresa, Toms Exfrau, eilt in die Klinik und gesteht ihm, dass sie ihn immer noch liebt. Üwele und Theresa kämpfen am Krankenbett verzweifelt um Toms Liebe. Für wen wird er sich entscheiden?

Die weltweit erste Theater- Sitcom Gutes Wedding, schlechtes Wedding ist eine  Mischung aus „Friends“ und den „Simpsons“ gewürzt mit Weddinger Lokalpatriotismus. Mit geballtem Humor und einer gehörigen Portion Selbstironie werden topaktuelle Themen angesprochen, wobei die Integration immer im Mittelpunkt des Geschehens steht: Migranten und Nicht-Migranten leben ganz normal miteinander, ohne sich zu fragen, ob der eine richtig integriert oder der andere tolerant genug ist. Dabei wird durchaus über die eine oder andere kulturelle  Eigenart gelacht, so dass Lösungen für den Clash der Kulturen mit Humor und  ohne erhobenen Zeigefinger gefunden werden.

Weitere Informationen: prime time theater – Müllerstr. 163 (Eingang Burgsdorfstr.) – 13353 Berlin. www.primetimetheater.de / Premiere: Freitag, 28. März 2014, 20.15 Uhr

Gewinnspiel:
Wir verlosen 3×2 Karten für den 27. April. Um zu gewinnen schreiben Sie uns unter dem Kennwort “GWSW“, wofür „Prime-Time“ steht. Die richtige Antwort senden Sie bitte an die Berliner Lokalnachrichten, Landsberger Allee24, 10249 Berlin oder an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de.

Einsendeschluss ist der 12. April 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Bitte die Telefonnummer angeben – die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden