Hotelurlaub im eigenen Kiez: Erlebe Deine Stadt 2020

Weltuhr am Alex mit Forum-Hotel im Hintergrund / Bildnachweis: CC0 via pixabay.com
Weltuhr am Alex mit Forum-Hotel im Hintergrund / Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per ÖPNV in den Kurzurlaub? visitBerlin und der visitBerlin Partnerhotels e.V. machen es möglich – und feiern dabei Zehnjähriges! Seit der ersten „Erlebe deine Stadt“-Aktion im Jahr 2010 haben bereits gut 50.000 BerlinerInnen und BrandenburgerInnen das Angebot genutzt. Am 20. November, 9 Uhr ist es wieder so weit – ab dann kann der nächste Kurzurlaub in Berlin für das Wochenende 4. und 5. Januar 2020 ab 118 Euro für zwei Personen im Doppelzimmer gebucht werden.

86 Hotels und 19 touristische Leistungsträger sind im Jubiläumsjahr dabei

Am ersten Januarwochenende begrüßen insgesamt 86 Hotels ihre Gäste aus der Nachbarschaft. Mit dabei sind 17 Luxus- und Fünf-Sterne-Häuser sowie 69 First-Class- und Komfort-Hotels. Einige Hotels wie das InterContinental Hotel Berlin oder das Ameron Hotel Abion Spreebogen sind bereits seit 10 Jahren treue Partner von „Erlebe Deine Stadt“.

Zahlreiche Hotels beteiligen sich hingegen zum ersten Mal, unter anderem das im September eröffnete KPM Hotel & Residences. Ausgewählte Hotels warten zusätzlich mit unterschiedlichsten Veranstaltungen am 4. Januar 2020 auf. Während beispielsweise im Almodóvar Hotel Biococktails gemixt werden können, präsentiert das Seehotel Grunewald Live-Pianomusik mit Berliner Liedern der 1920er Jahre.

Die Jubiläumsausgabe von „Erlebe Deine Stadt“ wird mit einem kostenlosen Coupon-Heft komplettiert. Hierin enthalten sind 19 Angebote von touristischen Leistungsträgern, die bis Ende Februar 2020 eingelöst werden können. Ganz gleich ob Wellness, Museumseintritte oder Stadtführungen – für jeden Gast gibt es Rabattaktionen von Charlottenburg-Wilmersdorf bis Marzahn-Hellersdorf.

Dankeschön an Berliner

„Die ‚Erlebe Deine Stadt‘-Aktion ist ein Dankeschön an alle Berlinerinnen und Berliner für ihre großartige Gastfreundschaft“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. Ganz neu sei die Einbindung von touristischen Leistungsträgern. „Damit möchten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu einladen, den Kurzurlaub in der eigenen Stadt zu verlängern und für sie noch unbekannte Berliner Kieze oder Attraktionen persönlich zu entdecken“, so Kieker.

Die perfekten Begleiter zur „Erlebe Deine Stadt“-Aktion sind die zwei kostenlosen Apps von visitBerlin: Die Kiez-App für die Hauptstadt Going Local Berlin hält zahlreiche neue Geheimtipps und besondere Orte abseits der bekannten Pfade parat, selbst für Ortsansässige! Bewegende Geschichten, Tourenvorschläge und unbekannte Seiten von Politik, Gesellschaft und Historie aus verschiedenen Zeitabschnitten präsentiert die App About Berlin.

Informationen unter Buchung unter visitBerlin.de/erlebe

Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden