Simply The Best-Show: Doppelte Auszeichnung für Produzent Bernhard Kurz in Las Vegas

The Reel Awards 2020 Bernhard Kurz / Coco Fletcher
The Reel Awards 2020 Bernhard Kurz / Coco Fletcher

Der Berliner Erfolgsproduzent Bernhard Kurz ist am 20. Februar gleich doppelt ausgezeichnet worden: Anlässlich der alljährlich in Las Vegas stattfindenden Tribute Artist Convention wurde er bei der Verleihung der Reel Awards für seine Produktionen „Elvis – Das Musical“, das Beatles Musical „all you need is love!“ und „Thank you for the music – Die ABBA Story“ mit dem „Best Director/Producer“ Award geehrt. Darüber hinaus wurde seine Showproduktion „Simply the Best“ als „Best Musical Tribute Show“ ausgezeichnet. Den Preis hierfür nahm „Simply the Best“-Hauptdarstellerin Coco Fletcher entgegen, die mit ihrer authentischen Stimme und Optik sowie ihrer energiegeladenen Performance als die beste Tina Turner Doppelgängerin weltweit gilt.

Seit 22 Jahren produziert Bernhard Kurz im Berliner Estrel Showtheater die Las Vegas-Live-Show „Stars in Concert“, die mit mehr als 9.000 Vorstellungen und über 5,5 Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Shows Deutschlands zählt. Rückblickend gesehen ist „Stars in Concert“ für Bernhard Kurz seine „wichtigste Show“. Sie hat ihm die Türen zu vielen anderen Produktionen, die er in den letzten zwei Jahrzehnten auf die Bühne gebracht hat, geöffnet und ihm den Ruf als bekanntester und bester Tribute-Show-Produzent weltweit eingebracht.

The Reel Awards 2020 Bernhard Kurz / Coco Fletcher

Zahlreiche Auszeichnungen als „Best Producer“ bei den „Artist Choice Awards“ sowie den „Reel Awards“ in Las Vegas unterstreichen diesen Ruf. 2006 wurde Kurz in Las Vegas mit dem „Lifetime Achievement Award“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Seit 2008 ist Bernhard Kurz Europa-Präsident der „International Association of Talent Agents and Producers“ – ein Interessenverband von internationalen Experten aus der Entertainment-Branche – mit Sitz in Las Vegas.

Alle aktuell in Las Vegas ausgezeichneten Showproduktionen sind in 2020 auch wieder auf der Bühne des Estrel Showtheaters zu sehen sein: Anfang des Jahres begeisterte „Thank you for the music – Die ABBA Story“ das Publikum, vom 23. April bis 24. Mai ist das Beatles Musical „all you need is love!“ und vom 12. August bis 13. September „Elvis – Das Musical“ im Programm. Aktuell ist die neueste Showproduktion von Bernhard Kurz im Estrel sehen: Das Show Special „Stars in Concert – Moviestars“ präsentiert die bekanntesten Lieder der Filmgeschichte und verzaubert die Zuschauer mit glamourösem Hollywood-Flair.

Bildnachweis: Stars in Concert/The Reel Awards 2020 Bernhard Kurz/Coco Fletcher

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden