RAKATAK – Das Trommel- und Familienfest in Pankow!

Berlin Pankow

Bereits zum 22. Mal findet am Sonntag, dem 12. Juli 2015, von 12 bis 20 Uhr auf dem Gelände der Sportanlage Schönholz, das traditionelle Trommel- und Familienfest RAKATAK.

Unter der Schirmherrschaft der Bezirksstadträtin für Jugend und Facility Management, Christine Keil (Die Linke), werden auf zwei Bühnen regionale Laien-Gruppen und professionelle Bands aus dem Genre afrikanischer, lateinamerikanischer, karibischer, Rock-, Funk- und Pop-Musik auftreten. Wie in den Jahren zuvor werden semiprofessionelle und professionelle Musiker und Tänzer für gute Stimmung und beste Unterhaltung sorgen. Mittelpunkt des diesjährigen interkulturellen Festes werden die vielen kreativen Workshops, Jugendvorführungen und ein internationaler Markt sein, bei dem sich diverse kulturelle und soziale Projekte der Jugendförderung Pankow vorstellen. Für Kinder, Jugendliche und natürlich auch für Erwachsene gibt es zahlreiche Möglichkeiten schöpferisch zu sein, zu musizieren oder bei außergewöhnlichen Spielen mitzumachen. Zudem werden an den vielen Verkaufsständen Kunsthandwerk, Instrumente, Schmuck und Imbiss angeboten. Familien und Freunde können sich an diesem Sonntag wieder auf ein spannendes und abwechslungsreiches Fest, bei hoffentlich sommerlichem Wetter, mit Musik, Tanz, Gesprächen und jeder Menge toller Aktionen freuen.

Der Eintritt kostet 3 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Veranstalter sind interAufTact e. V. und das Jugendamt Pankow.

Weitere Informationen: www.rakatak.de

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden