“ Das große Halali “ im Hotel Müggelsee

Das grosse Halali

Wer ist der Täter – und warum? – Diese spannende Frage spielt im kulinarischen DinnerKrimi Theaterstück „Das große Halali“ die entscheidende Rolle. Die Mithilfe der Zuschauer ist gefragt.

Als Teil der schottischen Jagdgesellschaft erleben die Zuschauer die kaltblütigen Morde quasi hautnah. Täter und Opfer bewegen sich gleichermaßen unter dem Publikum. DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem ausgesuchten 4-Gang-Menü umrahmt werden. Dabei hat jeder Gast die Wahl tatkräftig zur Überführung des Mörders beizutragen oder die Auflösung des Krimis als stiller Augenzeuge zu beobachten.

Das große Halali:
Die patagonische Millionärin Dora, ihr Neffe Jonathan und Hausfreundin Aileen sind nach aufwändigen Renovierungen in das schottische Grampian Castle gezogen. Um die Einwohner des Örtchens Dufftown kennenzulernen, laden sie alle zu einem Jagdwochenende ein. Nach der erfolgreichen Jagd versammelt sich die Gesellschaft zum Schüsseltreiben, mit fröhlichen Jagdliedern, köstlichen Speisen und schottischen Jagdbräuchen. Und während verschiedene Familien auf das Vermögen der Neuzugezogenen und Jonathan als passende Beute für ihre Töchter schielen, fördert der Dorfklatsch noch einiges mehr zu Tage: Alle Einwohner Dufftowns scheinen durch amouröse Verstrickungen und finanzielle Verwicklungen auf die ein oder andere Art und Weise verbändelt zu sein. Und das kann gefährlich werden… denn plötzlich finden sich alle Anwesenden nicht als Jäger, sondern als potentielle Beute wieder.

Mehr Informationen: DinnerKrimi im Hotel Müggelsee Berlin, Müggelheimer Damm 145, 12559 Berlin-Köpenick, Tel.: 030/65882-0. Das Ganze findet statt am 18.04.15 um 19:30 Uhr – Tickest 69,00 EUR inkl. Krimi, Aperitif und 4-Gang-Menü. Infos – Reservierungen – Buchungen: www.dinnerkrimi.de, E-Mail: info@dinnerkrimi.de, Tel.: 06151/98009-12 oder direkt im Hotel.

Gewinnspiel: Wir verlosen 2 x 2 Karten. Um zu gewinnen schreiben Sie uns bitte unter dem Kennwort „HALALI“ wo das Stück aufgeführt wird. Ihre richtige Antwort senden Sie bitte an die Berliner Lokalnachrichten, Landsberger Allee 24, 10249 Berlin oder an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de.

Einsendeschluss ist der 13. April  2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden