Pamela Anderson top secret im Friedrichstadt-Palast

Weltstar Pamela Anderson war Gast in Berlin und besuchte die Undergroundparty im Friedrichstadt-Palast.

Sie ist die Ikone der erfolgreichsten Fernsehserie des 20. Jahrhunderts und hat Fans in 144 Ländern. Gemeinsam mit Unternehmer Dr. Hermann Bühlbecker besuchte Pamela Anderson top secret den Friedrichstadt-Palast und shootete mit Mitgliedern des renommierten Ballettensembles für den Lambertz Fine Art Kalender 2018.

„Tanzen zelebriert das Leben und ist ein sichtbarer und fühlbarer Ausdruck unserer Seele. Tanz ist multikulturell, vereint die Menschen auf der ganzen Welt. Wie auch in unserem Unternehmen, in dem Menschen aus 36 Nationen arbeiten. Deshalb ist Tanz das Thema unseres Kalenders und der Palast mit seinem international beachteten Ensemble sowie der grandiosen Show voller Farben und Fantasien der perfekte Partner. Auch Pamela Anderson war von der ungewöhnlichen Atmosphäre des Hauses fasziniert und begeistert“, schwärmt Hermann Bühlbecker über die Zusammenarbeit mit Berlins meistbesuchter Bühne.

Für das Kalenderfoto mit Pamela Anderson waren die Tänzer*innen des Palastes in die Kostüme der aktuellen THE ONE Grand Show gekleidet. Die Grand Show steht in einem seit lange leerstehenden Revuetheater, in dem durch eine Undergroundparty der Glanz und Glamour der alten Zeiten zum Leben erweckt wurde. Die extravaganten Kostüme entwarf der Weltstar der Haute Couture, Jean Paul GAULTIER.

THE ONE Grand Show ist die erfolgreichste Produktion in der 98-jährigen Geschichte des Palastes. Seit der Premiere im Oktober 2016 wurden bereits über 600.000 Tickets verkauft. 94 Prozent der Gäste auf dem Empfehlungsportal TripAdvisor und 96 Prozent auf Facebook bewerten die noch bis Juli 2018 spielende Revueshow positiv.

Infos zu THE ONE Grand Show: www.palast.berlin/THEONE

(Artikelfoto: Foto mit Pamela Anderson, Foto:© Michael Reh)

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden