Cirkus Cirkör im Theater in den Hackeschen Höfen

Seit September gastiert im CHAMÄLEON Theater in den Hackeschen Höfen der preisgekrönte schwedische  Kompanie Cirkus Cirkör. Wir berichteten bereits unter
http://www.berliner-lokalnachrichten.de/kultur/cirkus-cirkoer-underart-ode-to-a-crash-landing-im-chamaeleon/10621/ ausführlich über das Stück:

foto_mats-baeckerIhr umjubeltes Stück UNDERART Ode to a Crash Landing erzählt von menschlichen Schicksalen, von Bruchlandungen und Stürzen, vor allem aber vom Wiederaufstehen, von der Stärke der Gemeinschaft und der Freude am Leben und Lachen. Sehr musikalisch, mit wundersamer, ins Absurde reichender Akrobatik und trockenem skandinavischen Humor. Wer das sehenswerte Stück bisher noch nicht sehen konnte:  Weitere Vorstellungen en suite bis zum 19. Februar 2017

Cirkus Cirkö | „UNDERART Ode to a Crash Landing“
 | Weitere Vorstellungen: en suite bis zum 19. Februar 2017

Ort: CHAMÄLEON Theater in den Hackeschen Höfen, Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

 

Vorschau:
Am 13. Dezember findet dann – ganz in skandinavischer Tradition – das Lucia-Lichterfest in den Hackeschen Höfen statt. Bei Safrangebäck und Glögg laden die schwedischen UNDERART-Künstler und das Theater  in den Hackeschen Höfen  zum gemeinsamen Weihnachtssingen in den stimmungsvoll geschmückten Höfen ein.

 

(Artiklfoto: UNDERART – Ode to a crashlanding,  Fotos: Mats Bäcker )

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden