Mit „ELVIS – Das Musical“ nimmt das Estrel Showtheater Spielbetrieb wieder auf

„Stars in Concert“ meldet sich am 12. August mit dem Publikumsliebling „ELVIS – Das Musical“ zurück im Estrel Showtheater. Damit ist die Spielstätte eine der ersten Bühnen Berlins, die nach fünf Monaten Corona-Pause den Spielbetrieb wieder aufnimmt.

Mitte März fiel im Estrel Showtheater der vorerst letzte Vorhang für alle Shows und Musicals. Somit sind seit Beginn der Corona-Krise 500 Vorstellungen in Berlin sowie im Rahmen der Tournee-Produktionen ausgefallen. Da auch in den kommenden Wochen das Coronavirus noch Regie führen wird, werden einige Abläufe im Estrel Showtheater anders gehandhabt als bislang.

Produzent Bernhard Kurz: „Wir sind uns der großen Verantwortung gegenüber Gästen, Mitarbeitenden und Künstler*innen bewusst und haben deshalb strengste Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen mit Hilfe des Gesundheitsamts festgelegt. Im Moment gehen wir davon aus, dass aufgrund der Abstandsregeln maximal 250 statt wie bisher 800 Gäste das Musical erleben können. Zudem stellen wir Desinfektionsspender auf, haben ein Wegeleitsystem für Ein- und Ausgang entwickelt und spielen ohne Pause, um Warteschlangen an der Bar oder den Sanitäranlagen zu vermeiden. Zudem versenden wir die Tickets portofrei per Post, um Wartezeiten an der Abendkasse zu vermeiden. Ferner dürfen Besucher ihren Mund-Nasen-Schutz nur am Sitzplatz abnehmen.“ So soll im Estrel Showtheater durchgehend höchste Sicherheit und zugleich ein entspannter Showabend für die Gäste garantiert werden.

Am 12. August wird dann der Spielbetrieb mit der international gefeierten Produktion „ELVIS – Das Musical“ wieder hochgefahren. Die mitreißende Musical-Inszenierung über den King of Rock’n’Roll nimmt die Zuschauer bis zum 13. September mit auf eine Zeitreise durch die verschiedenen Stationen des Idols. Das zweistündige Live-Spektakel präsentiert Elvis Presleys gesamtes musikalisches Repertoire – von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll – und lässt sein Leben in ausgewählten Schlaglichtern Revue passieren. Erstklassige Sänger, Schauspieler, Showgirls und die „Las Vegas Showband“ gestalten ein unvergessliches Musik-Erlebnis. „ELVIS – Das Musical“ hat mit Grahame Patrick einen der besten Elvis-Darsteller der Welt in seinen Reihen.

„ELVIS – Das Musical“

12. August bis 13. September 2020
im Estrel Showtheater
Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Karten jeweils ab 43 Euro
Ticket-Hotline: +49 30 6831 6831
www.stars-in-concert.de

Bildnachweis: ESTREL / © cbimages.eu

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden