Höfliche Absage zur Hochzeitseinladung mittels Musterbrief

Die eigene Hochzeit stellt einen der wichtigsten Meilensteine im Lebenslauf der meisten Menschen dar. Entsprechend intim und emotional ist der Moment, in dem die Ringe getauscht werden, und sich gegenseitig das Ja-Wort gegeben wird. Umso unangenehmer ist es, wenn als geladener Gast für die Hochzeit absagt werden muss. Auf der einen Seite überwiegt die Freude eingeladen zu werden und an diesem besonderen Augenblick teilnehmen zu dürfen.

Auf der anderen Seite möchte man das Brautpaar nicht enttäuschen und unhöflich erscheinen. Eine schmale Gratwanderung, die nicht selten in einem Dilemma endet. Für die passende Wortwahl hilft ein effizientes Musterschreiben, welches das Bedauern elegant zum Ausdruck bringt und die Enttäuschung etwas schmälern lässt. xMuster hat hierfür genau das richtige Angebot parat. Unter vielen verschiedenen Mustervorlagen findet sich ebenfalls eine einfühlende Absage der Hochzeitseinladung für geladene Gäste.

Das passende Schreiben für eine heikle Situation

Eine Absage zu solch einzigartigem Event, wie einer Hochzeit, gilt für viele nahestehende Personen oftmals als unverzeihlich. Bei einer Absage muss daher sensibel vorgegangen werden, viel Einfühlungsvermögen ist gefragt.
Der Musterbrief zur Absage der Hochzeitseinladung ist mitfühlend und bedauern geschrieben. Dennoch wird eine klare Linie gezogen. Mit dem Vorschlag ein Treffen zu einem späteren Zeitpunkt zu arrangieren wird ein Friedensangebot gelegt.
Mit der passenden Ansprache und den richtigen Worten wird die Beziehung zum Brautpaar gewahrt und das Schlimmste abgewendet. Dennoch sorgt das Musterschreiben dafür, dass die Absage auf geschmackvolle Art und Weise durchgeführt wird. Durch eine unkomplizierte Absage, die mit wenig Mühe verbunden ist, wird ein Gewinn in jeder Hinsicht erzielt. Zusätzlich kann der Text direkt in eine E-Mail importiert oder als pdf-Druck ausgesteuert werden. Selbst das Teilen über Twitter oder Facebook ist bei xMuster problemlos möglich.

Eine Vielzahl an Musterschreiben

Anträge, Beschwerden, Bewerbungen, Absagen, Kündigungen, Vollmachten und vieles mehr – xMuster bietet für sämtliche Schriften die passenden Vorlagen an. Mittels übersichtlichem Suchfilter wird nach der passenden Vorlage gefiltert und im Nu ist die Textvorlage abgespeichert. Auch wenn in manchen Situationen nicht die passenden Worte gefunden werden, bei xMuster gibt es für jeden Bedarf den entsprechenden Musterbrief. Einige Muster gibt es in unterschiedlichen Varianten. So kann es vorkommen, dass die Hochzeitsrede der Mutter emotionaler ausgelegt ist, im Vergleich zur Rede des Vaters. Für jeden Sachverhalt wird viel Mühe in den Mustertext gesteckt, sodass Vorlagen mit viel Fingerspitzengefühl entstehen. Der Aufwand für den Nutzer hält sich stark in Grenzen, muss doch lediglich die Vorlage übernommen und entsprechend personalisiert werden. Nach Bedarf kann der Mustertext etwas abgeändert beziehungsweise erweitert werden.

Darüber hinaus können einzelne Vorlagen und Mustertexte bewertet werden. Aus eigener Erfahrung heraus werden Meinungen geteilt, ob das Anschreiben gut oder schlecht ankam. Diverse Musterbriefe sind nicht nur rasch verfügbar, sondern auch noch kostenlos erhältlich. Es war noch nie so günstig sich selbst aus einem Dilemma zu befreien. Hat man selbst in der Vergangenheit einen Musterbrief erstellt, der in weitere Folge gut ankam, so besteht die Möglichkeit diesen Mustertext bei xMuster hochzuladen. Andere Nutzer profitieren dann von der effektiven Vorlage.

Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

vier × 3 =