5 DVD von „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“ zu gewinnen

Schneewittchen und der Zauber der Zwerge
Von links: Die Zwerge Gloin (Pavel Ponocny), Ori (Peter Gatzweiler), Jari (Jona Bergander), Ginarr (Michal Tuma), Fili (Cem Aydin), Thekk (Mick Morris Mehnert) staunen über Schneewittchens Auftauchen in ihrem Wald. ©justbridge entertainment GmbH

Viele Jahre hat die eitle Königin ihre Stieftochter vor den Augen der Welt verborgen. Doch als die Königin Schneewittchen gegen deren Willen mit dem reichen Grafen Sebalt verheiraten will, sehen es alle: Schneewittchen ist schöner als die Königin.

Das kann die Königin nicht ertragen und gibt ihrem Bruder Gilig den Befehl, Schneewittchen zu ermorden. Doch Schneewittchen entkommt mit Hilfe der Zwerge. Sie leben versteckt im Wald, wo sie mit dem Odem – der geheimnisvollen Lebenskraft, die der Natur innewohnt – magische Gegenstände herstellen. Auch den Zauberspiegel, der immer die Wahrheit sagt, haben sie gefertigt – für die Königin, die ihnen diesen Spiegel einst abgepresst hat.

Gequält von ihrer Angst vor dem Alter gibt die Königin dem Anführer der Zwerge einen neuen Auftrag: Die Zwerge sollen ihr eine Perücke herstellen, die ihr ewige Jugend verleiht und damit ihre Herrschaft sichert. Schneewittchen entschließt sich, den Kampf gegen die vermessene Königin aufzunehmen. Opulente Verfilmung des Märchens, voller überraschender Wendungen und großem Gefühl. Ein mutiges Schneewittchen und eine eigenwillige Zwergentruppe nehmen den Kampf mit der Königin auf.

Die in Tschechien in der Burg Pernstejn und an zahlreichen Naturmotiven gedrehte Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens gehört zu der ZDF-Reihe „Märchenperlen“. Der Film wurde als „Best Feature Film“ beim San Diego International Kids‘ Film Festival 2019 ausgezeichnet und erhielt den Publikumspreis des Internationalen Märchenfilm-Festivals „fabulix“ 2019.

Schneewittchen und der Zauber der Zwerge erscheint am 16. Oktober auf DVD.

Die Film-Crew

Tijan Marei als Schneewittchen, Nadeshda Brennicke als Königin, Ludwig Simon als Prinz Kilian, Victor Schefé als Bruder Gilig und Armin Rohde als der Schmied. Der Erzähler ist Ken Duken. Regie: Ngo The Chau, Drehbuch: Max Honert.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 5 DVDs von „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Schneewittchen“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©justbridge entertainment GmbH

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden