Berliner Lokalnachrichten verlosen 4 DVDs von „Mein etwas anderer Florida Sommer“

«Es ist nicht meine Schuld, dass Du die langweiligste Person der Welt bist!», sagt Daniel Bagnold. Er liebt Metallica und eigentlich auch seine Mutter, aber dass er nun gezwungenermaßen seine ganzen Sommerferien mit ihr in einer englischen Kleinstadt statt wie geplant mit seinem in Florida lebenden Vater verbringen muss, bringt den Teenager an den Rand des Nervenzusammenbruchs. Die biedere Bibliothekarin behandelt ihn immer noch wie ein Kind und versteht so gar nicht, was in ihm vorgeht.

Regisseur Simon Bird gelingt eine wunderbare, witzige und gleichzeitig berührende Coming-of-Age Komödie, die die Lust auf Urlaub, Musik und Fish & Chips definitiv entfacht. MEIN ETWAS ANDERER FLORIDA SOMMER erzählt warmherzig, realistisch und mit typisch britischem Humor, wie sich alleinerziehende Mutter und pubertierender Sohn nach vielen vergeblichen Versuchen schließlich doch noch annähern und den unfreiwilligen Sommerferien in der englischen Provinz erträgliche Seiten abgewinnen.

Earl Cave, Sohn des Musiker Nick Cave in seiner ersten Hauptrolle, ist ein Glücksgriff als wortkarger, introvertierter Teenager Daniel, an dem sich seine überforderte Mutter, großartig gespielt von BAFTA AWARD-Gewinnerin Monika Dolan, liebevoll aber unbeholfen abarbeitet.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 5 DVDs von „Mein etwas anderer Florida Sommer“. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Bibliothekarin“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 1. November 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Ascot Elite Entertainment Group

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden