Wende-Roman von Bernhard Schlink: „Die Enkelin“ – wir verlosen 3 Exemplare

Im Sommer 1964 verlieben sich eine Studentin aus dem Osten und ein Student aus dem Westen ineinander. Er verhilft ihr zur Flucht. Erst nach ihrem Tod entdeckt der Siebzigjährige, was seine Frau ihm ein Leben lang verschwiegen hat: Sie hatte damals eine Tochter zurückgelassen. Er tut, was sie immer wollte, aber nicht schaffte, er sucht nach ihr.

Die Suche wird zu einer Reise in die Vergangenheit und einer Begegnung mit den Wunden und Narben, die DDR, Wende und Anpassung des Ostens an den Westen hinterlassen haben. Als er die Tochter findet, lebt sie verheiratet in einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land. Ihre vierzehnjährige Tochter freut sich, dass auf einmal ein Großvater in ihr Leben tritt, wie er sich über eine Enkelin freut. Aber seine Welt ist ihr so fremd wie ihm die ihre. Kann er sie erreichen?

  • Die Enkelin von Bernhard Schlink
  • Hardcover Leinen
  • 368 Seiten
  • erschienen am 27. Oktober 2021
  • 978-3-257-07181-8
  • € (D) 25.00

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Exemplare von „Die Enkelin“. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Bernhard Schlink“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 25. Dezember 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Diogenes (Buchcover) / CC0 via Pixabay.com (Titelbild)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

zwei × vier =