Bestnote von Ökotest für VITIS sonic Schallzahnbürste

Handzahnbürsten, rotierend-oszillierende Bürsten oder doch mit Schall? Bei dem enormen Angebot fällt es schwer, die richtige Zahnbürste zu finden. Vor allem kommt es auf die richtige Putztechnik und -dauer an, sind sich Experten einig. Bei gleicher Anwendungsdauer lassen sich Plaque, Zahnfleischentzündungen und Blutungen jedoch mit elektrischen Zahnbürsten effektiver reduzieren als mit der Handzahnbürste.

Da die Anwendung ähnlich ist, fällt vielen Handzahnbürstennutzern der Wechsel zur Schallzahnbürste leichter als zur Rotationsbürste. Ökotest hat nun elektrische Zahnbürsten unter die Lupe genommen, sieben rotierend-oszillierende Modelle und acht Schallzahnbürsten. Als Sieger mit dem Ergebnis „sehr gut“ geht die VITIS sonic S10 Schallzahnbürste von Dentaid hervor.

Was wurde getestet?

Professor Dr. Martin Jung, Universität Gießen, untersuchte die Borsten aller Modelle unter dem Rasterelektronenmikroskop. Spitze Kanten können das Zahnfleisch schädigen, daher sollten die Borsten möglichst fein abgerundet sein. Bei den besten Modellen wie der VITIS sonic trifft dies auf über 70 Prozent der Borsten zu. Ein anderes Labor testete die Zahnbürsten auf ihre Robustheit und Handhabung. Mit einem Anteil von je 50 Prozent flossen Gebrauchseignung und Technik inklusive Akkueigenschaften in die Wertung ein.

Das Ergebnis: Gesamturteil „sehr gut“

Die VITIS sonic S10 besitzt ein oval/planes hochwertiges Borstenprofil (>70 %). Die Gebrauchseignung wurde mit „sehr gut“ bewertet. So büßt VITIS sonic über die simulierte Nutzung von 3 Jahren nicht an Leistung ein und auch ein Sturz auf den Fliesenboden kann ihr nichts anhaben. Der Falltest ergab keine Beschädigungen.

Der Lithium-Ionen-Akku ist innerhalb von 5 h komplett geladen, die Laufzeit liegt im Normbereich. Allgemein wurde die Technik als „sehr gut“ eingestuft. Die sonic S10 ist zudem eine der günstigsten Schallzahnbürsten im Test.

VITIS sonic Schallzahnbürsten zeichnen sich durch ihre Zweifachwirkung aus: Sie entfernen wirksam den Zahnbelag (die bakterielle Plaque) und schonen gleichzeitig Zähne und Zahnfleisch. Die Borsten vibrieren mit Hochfrequenz (Schallvibration) auf der Zahnoberfläche und entfernen so mechanisch effektiv den oralen Biofilm. Zudem wirken sie hydrodynamisch. Die Schallvibration erzeugt kleine Bläschen, die die Plaque effektiv aufbrechen und sie auch an schwer zugänglichen Stellen wie dem Zahnfleischsaum und den Zahnzwischenräumen entfernen können.

VITIS sonic S10 (UVP 49,90 €); PZN/EAN: 12407787/8427426042551
erhältlich in der Apotheke oder online unter rossmann.de

  • VITIS Bürstenkopf mit hochwertigen, einzeln abgerundeten Tynex® Borsten: VITIS sonic medium oder sonic gingival für empfindliches Zahnfleisch (2 Stück 12,99 €).
  • Farbiger Ring zur Unterscheidung bei mehreren Nutzern
  • 31.000 Bewegungen pro Minute
  • Ergonomischer Griff mit Anti-Rutsch-Rillen
  • Ein-/Ausschaltknopf inkl. Quadranten-Timer/Zeitschaltmechanismus
  • Ladeanzeigeleuchte, stabiles und modernes Ladeteil
  • 2 Jahre Garantie

Geeignet für:

  • alle, die anspruchsvoll bei ihrer Mundhygiene sind
  • alle, die ihre Putztechnik verbessern möchten
  • Personen mit hoher Plaquebildung
  • Personen mit Zahnfleischproblemen
  • Träger von kieferorthopädischen Apparaturen
  • Träger von Implantaten
  • Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit der Hand

Die perfekte Ergänzung: VITIS Zahnpasten auch für spezielle Bedürfnisse wie empfindliche Zähne und Zahnfleisch oder für die Pflege bei kieferorthopädischen Apparaturen sowie interprox® Interdentalbürsten für die Zahnzwischenraumreinigung.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 5 Vitis Schallzahnbürsten. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Vitis Sonic“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 25. Dezember 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Dentaid (Produkt) / CC0 via pixabay.com (Titelbild)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

7 + zwei =