Buchverlosung: 5 x Caren Benedikt „Das Grand Hotel“ zu gewinnen

Rügen, 1924: Herrschaftlich und elegant erstreckt es sich an der Uferpromenade von Binz – das imposante Grand Hotel der Familie von Plesow. Hier hat Bernadette von Plesow ihre Kinder großgezogen und neben Höhen auch zahlreiche Tiefen durchlebt. Nach einem schlimmen Brand, bei dem auch ihr Ehemann ums Leben kam, tat Bernadette alles dafür, das Hotel wieder aufzubauen. Nun lockt das Grand Hotel seine Gäste wieder mit seinem Idyll, das allerdings jäh in Gefahr gerät, als an der Uferpromenade des Hotels die Leiche eines Geschäftsmannes gefunden wird.

Während Bernadette alles daran setzt, den grausigen Fund vor ihren Gästen zu verbergen, quartieren sich seltsame Männer im Hotel ein, die drohen, das Leben der von Plesows zu zerstören und Bernadettes dunkelstes Geheimnis zu lüften …

Über die Autorin Caren Benedikt

Caren Benedikt ist das Pseudonym der Autorin Petra Mattfeldt, die unter ihrem echten Namen bereits erfolgreich Krimis veröffentlicht. Sie liebt den Norden, eine steife Brise und das Reisen an die Orte, über die sie schreibt. Nach einer eher nüchternen Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten arbeitete sie als freie Journalistin. Inzwischen ist die Schriftstellerei ihr Hauptberuf, und sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in einem kleinen Ort in der Nähe von Bremen.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 5 x „Das Grand Hotel“ von Caren Benedikt. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Petra Mattfeldt“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Sonja Inselmann / CC0 via pixbaay.com

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden