Die Affen rasen durch den Wald: Kinderbücher von Eulenspiegel im Paket zu gewinnen

Was für ein freches Lied! Und welch diebisches Vergnügen haben die Kinder, wenn sie es singen! Die Affenbande ist in heller Aufregung. Wer hat die Kokosnuss geklaut? War es die Affenmama, der Affenonkel, der Affenmilchmann …? Ein richtiger Krimi läuft im Urwald ab, und jeder ist verdächtig. Nur an das Affenbaby hat keiner gedacht. Und so löst sich nach einer turbulenten Jagd die Bäume rauf, die Bäume runter dann doch alles friedlich auf.

Herkunft und Entstehung des spaßigen Lieds sind unklar; wahrscheinlich haben es zunächst Jugendliche und Erwachsene gesungen. Seit den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde es immer mehr zu einem populären Kinderlied und fand Aufnahme in Kinderlieder-Sammlungen. Erstmals erscheint es hier als eigenständiges Buch, reich und lustig illustriert und mit abgedruckten Noten zum fröhlichen Nachsingen.

Wide wide wenne heißt meine Puthenne

Mit lautmalerischen Worten, gewitzten Wortspielen, knackigen Reimen und eingängiger Melodie stellt dieses alte, bis heute populäre Kinderlied die Haus- und Hoftiere eines Bauernhofes vor – und bietet alles, was das Kinderherz an einem Lied begeistern kann. Henne und Hund, Pferd und Kuh, Schwein und Gans und andere Tiere bekommen lustige Namen.

Die markanten Illustrationen des Pappbuches machen auf vergnügliche Weise mit den Tieren bekannt. Durch den originellen, doch einfachen, wiederholenden und einprägsamen Text eignet sich das Liedchen schon für sehr kleine Kinder und wird oft in den Kindergärten gesungen, wobei die Kinder mit der Nachahmung der Tiere das Singen spielerisch begleiten können.

Hurra, ich bin ein Schulkind! 2021

Das Erinnerungsalbum zur Einschulung mit Gedichten, Rätseln, Platz für Fotos und zum Selbstgestalten. Die Buntstifte sind angespitzt, der Schulranzen ist gepackt, und dann heißt es endlich: »Hurra, ich bin ein Schulkind!« Der erste Schultag ist für unsere ABC-Schützen ein aufregender Tag! »Hurra, ich bin ein Schulkind! 2021« ist das beliebte Album, in dem all die tollen Erinnerungen an den Tag der Einschulung und die ersten Erlebnisse in der Schule festgehalten werden.

Gemeinsam mit den Eltern kann das Schulkind sein Album ganz persönlich gestalten: Was gehört in meinen Ranzen? Wie sieht meine Schule aus? Welche Buchstaben und Zahlen kann ich schon? Platz ist auf den bunten Seiten auch für die besten Wünsche zur Einschulung. Schließlich wollen Mama und Papa, Oma und Opa viele Grüße und gute Ratschläge für den Schulstart hinterlassen. Bunte Stifte werden gebraucht, wenn es darum geht, selbst kreativ zu werden und in Bildern zu beschreiben, was in die Federmappe gehört und was für schöne Dinge in der Schultüte drin sind.

Wenn sich die erste Aufregung dann gelegt hat, werden die schönsten und lustigsten Fotos von der Einschulungsfeier und den neuen Klassenkameraden in das Erinnerungsalbum geklebt. All das ist bunt umrahmt von fröhlichen Gedichten und lustigen Bildern. »Hurra, ich bin ein Schulkind« ist das Kreativ- und Mitmach-Geschenk für alle Schulstarter.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Pakete mit allen 3 vorgestellten Kinderbüchern. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Eulenspiegel Kinderbücher“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 1. März 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Eulenspiegel Verlag

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

11 + vier =