Eis essen macht glücklich: Neue Dessertkarte bei Alex-Café-Restaurants

Was ist eigentlich das Beste am Sommer? Die warmen Temperaturen? Baden gehen? Oder ist es der entspannte Genuss von zart schmelzender Eiskrem, von dem wir Deutsche pro Kopf beeindruckende acht Liter im Jahr konsumieren? Die Meinungen über die Lieblingssorten gehen dabei weit auseinander. Ob neue Geschmacksrichtungen oder klassisch Vanille, Schoko, Erdbeere, ob pur oder mit Früchten, mit oder ohne Toppings – eines ist sicher: Eis essen macht glücklich! Das beweisen sogar wissenschaftliche Studien.

Die Eisexperten der 40 deutschen ALEX-Café-Restaurants haben gemeinsam mit Carte D’Or/Langnese für den Sommer spannende Rezepturen entwickelt, die die Gäste so richtig verwöhnen sollen. Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein – die süßen Verführungen bieten für jeden Geschmack etwas.

Eiskrems bei Alex: Klassiker und ungewöhnliche Kreationen

Schokoladenfans werden sich an dem „Schoko-Nuss Becher“ mit Haselnusskrokant- und Schokoeis, Vanillesauce, Schokoraspeln und süßen Flammkuchen-Chips erfreuen. Wer’s fruchtig mag, dem sei ein „Wassermelone Eisbecher“ mit Himbeer- und Aprikosen-Eissorbet begleitet von frischer Wassermelone und Minze empfohlen. Oder der leckere „Erdbeerdonut mit Erdbeereis“ und Erdbeerkompott. Mmhmm – einfach köstlich! Selbstverständlich fehlen auch kindgerecht komponierte Eisbecher für die Jüngsten nicht, die ALEX in einer eigenen „Fix & Foxi“-Kinderkarte zusammengestellt hat. „Eisknacker“ mit Schokowundersoße oder „Bunte Knusperkugel“ mit Puffreis und Haribo-Erdbeeren werden bestimmt für strahlende Kinderaugen sorgen.

Für alle kleinen und großen Eisfans sind die ausgedehnten, sonnigen Außenterrassen der ALEX-Betriebe der ideale Platz zum Genießen. Mit ihrem loungigen Ambiente bieten sie viel „Urlaub vom Alltag“-Atmosphäre und damit den passenden Rahmen für kleine Eis-Auszeiten. Sollte das Wetter dann doch mal etwas launisch sein, hat die ALEX-Karte auch warme Dessert-Leckereien im Angebot, wie etwa frisch gebackene Waffeln mit Aprikosen-Eissorbet und Maracujasirup.

Die Teams der ALEX-Betriebe freuen sich, dass sie nach vielen Monaten endlich wieder ihre Gäste begrüßen können. Die Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste steht dabei an erster Stelle und wird durch ein umfangreiches, professionelles Hygienekonzept sowie die Befolgung aller behördlichen Auflagen gewährleistet. „Wir sind Gastgeber mit Leib und Seele. Die vergangenen Lockdown-Monate waren daher nur schwer zu ertragen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir endlich wieder unsere Leidenschaft leben können. Unseren Gästen möchten wir sehr herzlich dafür danken, dass sie uns die Treue gehalten und uns über die diversen Social-Media-Kanäle so viel Mut zugesprochen haben!“, erklärt Bernd Riegger, Geschäftsführer des in Wiesbaden ansässigen Unternehmens Mitchells & Butlers Germany GmbH, das die ALEX-Gruppe betreibt.

In Berlin gibt es gleich 3 ALEX Cafés und Restaurants

Weitere Infos unter dein-alex.de auf  Facebook und Innstagram.com

Spezialitäten von der Eiskarten von Alex-Cafés-Restaurants.
Spezialitäten von der Eiskarten von Alex-Cafés-Restaurants.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 8 Gutscheine für Alex-Café-Restaurants. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Erdbeerdonut“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 5. Juli 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©ALEX

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

drei × 3 =