Markus Krall fordert die Bürgerliche Revolution, um Freiheit und Wohlstand zu erhalten – Wir verlosen 3 Bücher

Laut Markus Krall steuert Deutschland gerade auf eine Großkrise zu: Freiheitsrechte und Marktwirtschaft erodieren, das monetäre System kollabiert, das politische System rutscht in einen sozialistisch-planwirtschaftlichen Staatsmonopolkapitalismus. Auf Kralls tiefgründige Analyse folgt ein »Erste-Hilfe-Programm« normativer Maßnahmen, die die Stärkung von Individuum und Privatsphäre sowie die Beschränkung des Staates zum Ziel haben.

Wesentlich ist für Dr. Krall die Erneuerung bürgerlicher Werte. Fünf Säulen von Verfassungsrang sind Voraussetzung jeder freien Gesellschaft:

  1. Familie,
  2. Eigentum,
  3. Individualität,
  4. Kultur und
  5. Religion.

Christentum und Gottesbezug gehören für Krall ganz klar in die Verfassung. Diese fünf Wertesäulen sind für den Autor unabdingbar, „da die Freiheit als gesellschaftliche Realität von uns Selbstbeschränkung fordert. Dann und nur dann haben wir die Chance, sie an unsere Kinder und Enkel weiterzugeben.“

Über den Autor

Dr. Markus Krall, promovierter Volkswirt, ist Vorstand und Geschäftsführer der Degussa Sonne/Mond Goldhandel GmbH. Er verfügt über 30 Jahre Führungserfahrung in Unternehmen der Finanz- und Consulting-Branche. Krall ist Autor u. a. der beiden Bestseller »Der Draghi-Crash« sowie »Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen» und publiziert regelmäßig in »Focus«, »Cicero« und »Tichys Einblick«.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Exemplare von „Die Bürgerliche Revolution“ von Dr. Markus Krall. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Fünf Säulen“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 24. April 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©CCo  via pixabay.com/© Edgar Rodtmann/Verlag Langen Müller Verlag

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden