Neues Berlinbuch erschienen: Die Hauptstadt im Quadrat zum Entdecken, Erleben und Erkunden – wir verlosen 3 Exemplare

Ob Personen, Plätze, Ideen, Gebäude, Ausdrücke, Erfindungen, Sagen oder verrückte Begebenheiten. Alle diese Einzigartigkeiten machen eine Stadt lebendig und lebenswert. Berlin hat unzählige Besonderheiten – und Dorothee Fleischmann widmet ihnen ein ganzes Buch. Sei es Spinnerbrücke, Drogenduftorgel, KnautschkeEiserner Gustav oder Dicke Marie – sie alle machen Berlin zu dem, was es ist: eine lebendige, quirlige und sich ständig neu erfindende Metropole.

In kurzen peppigen Texten und im handlichem quadratischen Format präsentiert Dorothee Fleischmann in Das gibt’s nur in Berlin Charmantes, Typisches und Skurriles der Hauptstadt – 120 x Berlin von der Himmelskanone bis zum Café Achteck. Ein liebevoll und kreativ gestaltetes Geschenkbuch, das auch für Ur-Berliner Überraschungen bereithält und mit einem Stück Hauptstadt zwischen zwei Buchdeckeln beglückt.

Über die Autorin

Dorothee Fleischmann arbeitet als Autorin. Sie hat für Literaturbeilagen, Reiseportale und Reiseführer geschrieben, an diversen Buchprojekten mitgearbeitet, sie lektoriert und macht Pressearbeit. Mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt sie in Berlin.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 x das Buch „Das gibt’s nur in Berlin“. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Berlinbuch im Quadrat“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 3. Oktober 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: CC0 via pixabay.com / Buchcover: ©Emons-Verlag

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden