Roman „Das Grand Hotel – Die mit dem Feuer spielen“ von Caren Benedikt erschienen

Intrigen, Liebschaften und Mord im Setting eines Luxushotels an der Ostsee – die Saga Das Grand Hotel liest sich wie mehrere Folgen Downton Abbey und entführt in die Zeit der Goldenen Zwanziger, mit ihrem glamourösen Flair und der Verruchtheit. Schon mit dem ersten Band Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen gelang Autorin Caren Benediktein mitreißender Schmöker, der nach Erscheinen über neun Wochen lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand. Am 15. März erschien nun mit Das Grand Hotel – Die mit dem Feuer spielen der zweite Band der Familiensaga,  die in den 1920er beginnt und bis in die 1930er reicht.

Von ihrem prächtigen Hotel konnte Bernadette von Plesow alle Schäden abwenden, nicht jedoch von ihre Familie: Ihr Sohn Alexander ist tödlich verunglückt. Die Trauer lastet schwer auf ihr und es fällt Bernadette nicht leicht, sich wieder mit aller Kraft dem Hotel zu widmen. Und plötzlich steht auch noch ein Mann vor der Tür, den sie nur von einer alten Fotografie kennt …
Bernadettes anderer Sohn Constantin, Eigentümer des verruchten Hotels Astor in Berlin, geht hingegen ganz anders mit der Trauer um seinen Bruder um. Er weiß, dass er die Schuld an dessen Tod trägt, wollte sich doch der Kopf der Frankfurter Unterwelt damit an ihm rächen. Constantin kann und will das nicht hinnehmen. Er hat sich einen perfiden Plan ausgedacht, wie er es dem Mörder seines Bruders zurückzahlen könnte und lässt sich damit auf ein gefährliches Spiel ein …

Caren Benedikt ist das Pseudonym der Autorin Petra Mattfeldt. Sie liebt den Norden, eine steife Brise und das Reisen an die Orte, über die sie schreibt. Nach einer eher nüchternen Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten arbeitete sie als freie Journalistin. Inzwischen ist die Schriftstellerei Caren Benedikts Hauptberuf. Im März 2020 erschien der erste Band ihrer Grand Hotel-Reihe Die nach den Sternen greifenim Blanvalet Verlag.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Buchpakete à Grand Hotel 1 & 2. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Caren Benedikt“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 18. März 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Sonja Inselmann / Blanvalet Verlag.

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

fünfzehn − 10 =