St. Patrick’s Day 2020: Partystimmung mit Guinness und Greenings

Guinness/Diageo; Andres Poveda Photography

Er ist ein absolutes Phänomen: Kein anderer Nationalfeiertag wird in so vielen Ländern auf der Welt zelebriert wie der St. Patrick’s Day. Mehr als 70 Millionen Menschen auf sechs Kontinenten lassen den irischen Schutzpatron hochleben. Auch in Deutschland ist rund um den 17. März irische Lebensart angesagt: Auf Festivals, Paraden und Live-Konzerten stoßen Iren und Irland-Fans bei Irish Folk & Dance mit frischgezapften „Black Stuff“ – wie Insider ihr Guinness auch nennen – auf St. Patrick an.

In Berlin werden die Feierlichkeiten für Irlands Nationalheiligen von Jahr zu Jahr größer. Iren und Irland-Fans treffen sich bereits am Samstag, 14. März, zum großen Festival im „Birgit & Bier“. Im Mittelpunkt stehen natürlich Folk & Dance, Streetfood und Guinness. Darüber hinaus werden aber auch die letzten drei Spiele des Six Nations Rugby Championship live übertragen – ein Höhepunkt für Sport- und Guinness-Fans.

Auch in Thüringen und Sachsen feiert man St. Patricks Day

Unter dem Motto „Let’s get together!“ sorgt Irlands traditionsreiche Biermarke wieder für Party-Laune – nicht zuletzt durch die legendären St. Patrick‘s Day Hüte in Schwarz und Grün. Im leuchtenden Grün erscheinen auch viele berühmte Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und Gebäude – auch in Deutschland, unter anderem im thüringischen Rudolstadt, wo die imposante Heidecksburg als grün beleuchtete Kulisse erstrahlt.

Am Wochenende vor dem St. Patrick’s Day gibt es hier bereits ein buntes Programm mit irischen Künstlern und Bands, natürlich auch aus der Stadt Letterkenny, mit der Rudolstadt seit Herbst 2018 in offizieller Städtepartnerschaft verbunden ist. Eines der Highlights ist die große „Green Day Party“, die am Samstag ab 15:00 Uhr im beheizten Festzelt auf dem Marktplatz startet. Bei freiem Eintritt sorgen irische Live-Musik und Tanzgruppen für beste Stimmung – begleitet von Guinness, Kilkenny und vielen weiteren kulinarischen Leckereien.

Selbst in Dresden steht das gesamte Wochenende nach dem 17. März im Zeichen von St. Patrick. Beim großen Festival auf dem Postplatz bringen Pipe Bands und Tanzgruppen die Party-Gemeinde von Freitag bis Sonntag in Stimmung. Am Samstag lädt das Shamrock wieder zur malerischen Schlösserfahrt auf dem Salonschiff ein. Auf der Elbe geht es von Dresden nach Pillnitz und zurück. Dabei sorgen Live-Musik und Irish Dance für kulturelle Highlights während deftiger Irish Stew, Fish’n Chips, frisch gezapftes Guinness und edler Whiskey die Teilnehmer kulinarisch auf die grüne Insel entführen.

Darüber hinaus heißt es in den Irish Pubs in ganz Deutschland: Ein Hoch auf St. Patrick! Dabei macht ein kleines Detail die Party perfekt: der St. Patrick’s Day Hut. Wer Glück hat, ergattert einen der kultigen Guinness-Hüte im St. Patrick’s Day Design auf der Parade in München oder in einem der vielen Irish Pubs in Deutschland. Auch der Handel ist im St. Patrick’s Day-Fieber: Ab Ende Februar erhält man beim Kauf eines Sixpacks Guinness Extra Stout ein exklusives
0,5l Guinness-Glas im St. Patrick’s Day Design, solange der Vorrat reicht.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 gefüllte Guinness-Rucksäcke mit je einem Poloshirt, einem  kleinen Schirm, einem Notizbuch, einem Sixpack Guinness Extra Stout und einen St. Patrick’s Day-Hut. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „St. Patricks Day“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 10. März 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Guinness/Diageo; Andres Poveda Photography

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden