Was riecht die Schnecke? Kinderbücher aus dem Knesebeck-Verlag zu gewinnen

Was riecht eigentlich die Schnecke? Bildnachweis: CC0 via pixabay.com
Was riecht eigentlich die Schnecke? Bildnachweis: CC0 via pixabay.com

Gemeinsam mit dem Knesebeck-Verlag verlosen wir drei wunderbare Kinderbücher: „Pawlows Hund“ und „Schrödingers Katze“ von Adam Hart-Davis und „Was riecht eigentlich die Schnecke“ von Emmanuelle Figueras (Text) und Claire de Gastold (Illustrationen).

Adam Hart-Davis: „Pawlows Hund“

Wie lernen Tiere? Vergessen wir nie ein Gesicht? Wie trifft man schwierige Entscheidungen? Wie weit würde man gehen? Steuern unsere Gedanken wirklich unser Handeln? Durch verständliche und wissenschaftlich fundierte Erklärungen führt dieses Buch ein in die Kult-Experimente der Psychologie, wie Pawlows Nachweis der klassischen Konditionierung, Banduras „Bobo-Doll“-Studien zum Lernen oder Loftus‘ Forschung zur Erinnerungsverfälschung.

Kontext, Vorgehen und Ergebnisse des jeweiligen Versuchs sowie die Bedeutung für die Forschung werden sorgfältig und unterhaltsam auf wenigen Seiten erklärt und sind dabei ansprechend gestaltet. Witzig verpackt lädt dieser Guide ein auf eine „Reise in unser Ich“ in 50 der bahnbrechendsten Experimente der Psychologie.

Adam Hart-Davis: „Schrödingers Katze“

Klein oder groß – was fällt schneller? Können Magneten Elektrizität erzeugen? Was ist der Äther? Wie kann eine Katze gleichzeitig tot und lebendig sein? Wie reist das Licht? Diese und weitere spannende Fragen der Physik beantwortet Adam Hart-Davis in diesem Buch auf unterhaltsame und verständliche Weise.

Von den ersten Versuchen in der Antike über Galileis Sternenbeobachtungen und Newtons optische Messungen bis zur Atomspaltung und Quantenteleportation verstehen auch Leserinnen und Leser ohne große Vorkenntnisse die 50 größten
wissenschaftlichen Experimente und ihre Erkenntnisse.

Die einzelnen Versuchsverfahren werden nachvollziehbar beschrieben und die Ergebnisse und Auswirkungen jeweils sorgfältig zusammengefasst. Ein erhellender Rundgang durch die Geschichte der Wissenschaft und Arbeit großer Physiker, deren Ideen die Welt verändert haben.

Emmanuelle Figueras und Claire de Gastold: „Was riecht eigentlich die Schnecke?“

Mehr als 400.000 Gerüche können wir Menschen wahrnehmen, aber wie sieht das eigentlich bei den Tieren aus? In diesem faszinierenden und wunderschön illustrierten Sachbuch werden die spannendsten Fragen rund um die tierischen Riechorgane kindgerecht und verständlich beantwortet und mit zahlreichen Beispielen erklärt.

Ganz nebenbei erfahren wir so auch, dass Tiere über Duftstoffe miteinander kommunizieren, wie der Eisbär eine Robbe unter dem Eis aufspürt, wie sich der blinde Maulwurf unter der Erde orientiert und sich Mücken ihre Opfer aussuchen. 15 Klappen enthüllen detailliert das Geheimnis des tierischen Geruchssinns.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 2 x 3 Bücher von Adam Hart-Davis und Figueras/de Gastold. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort „Knesebeck“ an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2020.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©CC0 via pixabay.com/Knesebeck-Verlag

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden